Schweißdrüsenbehandlung
17.900€* 39.900€*

Schweißdrüsenbehandlung

SweatX

vorhanden

Schnelle Behandlung

Jede Behandlung mit Alma SweatX dauert rund 20 Minuten. Häufig tritt bereits nach der ersten Behandlung eine sofortige Verbesserung ein.

vorhanden

Gut tolerierbar

Bei der Behandlung mit Alma SweatX wird der Applikator der im IN-MOTION-Verfahren ständig über den Behandlungsbereich bewegt. Dabei wird der Zielbereich schrittweise erwärmt. Diese allmähliche Erwärmung in Verbindung mit einer leistungsstarken Kontaktkühlung minimiert die Hautbelastung und führt zu einer guten Tolerierbarkeit.

vorhanden

Keine Nebenwirkungen

Alma SweatX deaktiviert Schweißzellen wirksam und mit nur einem geringen Risiko von Nebenwirkungen. Eventuell ist der Behandlungsbereich aufgrund der Wärmeeinwirkung vorübergehend gerötet. Die Haut normalisiert sich in der Regel schnell wieder. Die Patienten können nach der Behandlung sofort wieder am Alltag teilnehmen.

vorhanden

Keine Giftstoffe

Alma SweatX ist eine bahnbrechende, innovative Technologie zur wirksamen Behandlung von Hyperhidrose und Bromidrose ohne Einsatz von Giftstoffen.

vorhanden

Hoher ROI

Kurze Behandlungssitzungen, keine Verschleißteile und einfache Bedienung, die leicht delegiert werden kann - die Behandlung von Hyperhidrose und Bromidrose mit Alma SweatX bietet einen hohen ROI.

* zzgl. der gesetzlichen MwSt.

Zur Behandlung von:

  • Hyperhidrose – übermäßiges Schwitzen
  • Bromhidrose – unangenehmer Schweißgeruch

Mit der speziellen Technologie von SweatX können die Schweißdrüsen schnell und effektiv deaktiviert werden. Die Behandlung dauert pro Achsel nur ca. 15 Minuten.

SweatX ist derzeit das einzige Gerät, das diese Art der Behandlung anbietet. Ca. 3% der Bevölkerung leiden an übermäßigem Schwitzen. Doch selbst Menschen mit relativ normaler Schwitzfunktion empfinden Schweißflecken unter den Achseln oft als unangenehm und störend. Der Bedarf für eine einfache, sichere und effektive Lösung für dieses Problem ist groß.

RF Energiebis zu 150 W
Ausgangsfrequenz40.68 MHz
KühlungKontaktkühlung
BildschirmTouchscreen in Farbe
Gewicht50 kg

Die Vorzüge der SweatX-Behandlung

  • Hyperhidrose- und Bromihidrosebehandlung in einer Sitzung. Ekkrine und apokrine Schweißdrüsen werden gleichzeitig deaktiviert.
  • Lang anhaltende Wirkung durch kombinierte Technologien (> 12 Monate laut aktueller Studienlage)
  • Sofortige Wirkung ohne Nebenwirkungen
  • keine Anästhesie notwendig
  • Keine Verbrauchsmaterialen

MIRAMAR MEDICAL INSTITUTE - F. Urdiales, S. Martin, M. Maiz, E. Garrido; Sept. 2013
"Die Schweißproduktion wurde bei allen Patienten von der ersten Behandlung an stark vermindert. In allen Fällen haben Patienten die Behandlung gut toleriert und die Schweißverminderung war noch einen Monat nach der letzten Behandlung deutlich spürbar.

Histologische Bilder zeigen eine sehr deutliche Beschädigung des Gewebes der ekkrinen Drüsen zwei Monate nach der letzten Behandlung. Alle Patienten waren mit dem Ergebnis sehr zufrieden und erzielten eine Schweißverminderung um mehr als 80 %."

PROF. DR. UWE PAASCH - Leipzig
"Schon bei der ersten Behandlung wurde die Sicherheit und Wirksamkeit von  Alma SweatX deutlich. In den vier Wochen nach der Behandlung zeigte die Jodprobe eine deutliche Verminderung der Schweißproduktion sowohl bei palmoplantaler (Hände) als auch bei axillärer Hyperhidrose (Achseln). Die Patienten waren sehr zufrieden mit der Behandlung selbst und mit den guten klinischen Ergebnissen."

© Medical Bio Care Deutschland Vertriebs GmbH